• Android
  • iOS

Um die Fotos beim Fotografieren herunterzuladen, aktivieren Sie den automatischen Download, wie nachfolgend beschrieben.

Automatischer Download

  • Der automatische Download steht nur für JPEG-Bilder zur Verfügung. Der automatische Download von NEF/NRW-(RAW)-Bildern, TIFF-Bildern und Filmen wird nicht unterstützt.

    • In Abhängigkeit von der Kamera können anstelle der NEF/NRW-(RAW)-Bilder JPEG-Kopien heruntergeladen werden.
    • Bei Bildern, die mit den Bildqualitätseinstellungen NEF (RAW) + JPEG erstellt wurden, wird nur die JPEG-Kopie heruntergeladen.
    • Beim automatischen Download werden die Bilder in einer Größe von 2 Megapixel von der Kamera importiert. Bestimmte Kameramodelle bieten 8 Megapixel als Größeneinstellung für den automatischen Download an.
  • Der automatische Download steht nicht zur Verfügung, wenn die Kamera und das Smartgerät über WLAN verbunden sind.
  • Hier finden Sie Informationen dazu, was zu tun ist, wenn der automatische Download nicht zur Verfügung steht.

Deaktivieren des automatischen Downloads

Wählen Sie zur Deaktivierung des automatischen Downloads Automatische Verknüpfung in der -Registerkarte aus und tippen Sie auf den Schalter Automatischer Download, um ihn (auszuschalten).

Fotos zum Herunterladen auswählen

Einige Kameras verfügen über Wiedergabe- oder Menüoptionen, mit der Fotos für den automatischen Download ausgewählt werden können (Filme können nicht ausgewählt werden). Im Kamerahandbuch finden Sie Einzelheiten.

Zugehörige Links

  1. Tippen Sie auf Automatische Verknüpfung in der -Registerkarte.

  2. Tippen Sie auf dem Schalter Automatische Verknüpfung auf (Ein).

  3. Tippen Sie auf Automatischer Download.

  4. Tippen Sie auf Automatischer Download, um es einzuschalten ().

    Größe für den automatischen Download wählen

    Einige Kameramodelle bieten die Wahl zwischen zwei Größen für den automatischen Download an: 2 Megapixel oder 8 Megapixel. Tippen Sie auf die gewünschte Option.

  5. Tippen Sie auf , um zur vorherigen Anzeige zurückzukehren.

  6. Tippen Sie auf Fertig, um zur Registerkarte zurückzukehren.

    Das Symbol erscheint auf der Registerkarte , wenn die SnapBridge-App erkennt, dass die Kamera Bilder speichert, die für den Download markiert sind. Ist die App für das Herunterladen der Bilder bereit, verschwindet das Symbol aus der Anzeige und der automatische Download beginnt.

»Automatische Verknüpfung« > »Verknüpfungsmodus«

Der Menüpunkt Verknüpfungsmodus auf der Registerkarte bietet die Auswahl von Vordergrund oder Hintergrund. Hintergrund ist standardmäßig ausgewählt.

Werden die Bilder nicht heruntergeladen?

Wenn Vordergrund für Automatische Verknüpfung > Verknüpfungsmodus auf der Registerkarte ausgewählt ist, werden die Bilder nicht automatisch auf das Smartgerät heruntergeladen, wenn die SnapBridge-App im Hintergrund läuft. Die Bilder werden nur heruntergeladen, wenn die SnapBridge-App auf dem Smartgerät angezeigt wird (im Vordergrund ausgeführt wird).

Unterbrechungen beim 8-Megapixel-Download

Wenn die Kamera beispielsweise für das Betrachten von Videofilmen oder das Bearbeiten von Bildern benutzt wird, kann dies zu einer Unterbrechung beim Herunterladen von 8-Megapixel-Bildern führen.

  • Ist Vordergrund für Automatische Verknüpfung > Verknüpfungsmodus in der Registerkarte gewählt, wird der Download automatisch fortgesetzt, sobald die Kamera nicht mehr ausgelastet ist.
  • Ist Hintergrund für Automatische Verknüpfung > Verknüpfungsmodus in der Registerkarte gewählt, können Sie den Download wieder starten, nachdem Sie den laufenden Vorgang an der Kamera beenden.

Um die Fotos beim Fotografieren herunterzuladen, aktivieren Sie den automatischen Download, wie nachfolgend beschrieben.

Automatischer Download

  • Der automatische Download steht nur für JPEG-Bilder zur Verfügung. Der automatische Download von NEF/NRW-(RAW)-Bildern, TIFF-Bildern und Filmen wird nicht unterstützt.

    • In Abhängigkeit von der Kamera können anstelle der NEF/NRW-(RAW)-Bilder JPEG-Kopien heruntergeladen werden.
    • Bei Bildern, die mit den Bildqualitätseinstellungen NEF (RAW) + JPEG erstellt wurden, wird nur die JPEG-Kopie heruntergeladen.
    • Beim automatischen Download werden die Bilder in einer Größe von 2 Megapixel von der Kamera importiert. Bestimmte Kameramodelle bieten 8 Megapixel als Größeneinstellung für den automatischen Download an.
  • Der automatische Download steht nicht zur Verfügung, wenn die Kamera und das Smartgerät über WLAN verbunden sind.
  • Hier finden Sie Informationen dazu, was zu tun ist, wenn der automatische Download nicht zur Verfügung steht.

Deaktivieren des automatischen Downloads

Wählen Sie zur Deaktivierung des automatischen Downloads Automatische Verknüpfung in der -Registerkarte aus und tippen Sie auf den Schalter Automatischer Download, um ihn (auszuschalten).

Fotos zum Herunterladen auswählen

Einige Kameras verfügen über Wiedergabe- oder Menüoptionen, mit der Fotos für den automatischen Download ausgewählt werden können (Filme können nicht ausgewählt werden). Im Kamerahandbuch finden Sie Einzelheiten.

Zugehörige Links

  1. Tippen Sie auf Automatische Verknüpfung in der -Registerkarte.

  2. Tippen Sie auf dem Schalter Automatische Verknüpfung auf (Ein).

  3. Tippen Sie auf Automatischer Download.

  4. Tippen Sie auf Automatischer Download, um es einzuschalten ().

    Größe für den automatischen Download wählen

    Einige Kameramodelle bieten die Wahl zwischen zwei Größen für den automatischen Download an: 2 Megapixel oder 8 Megapixel. Tippen Sie auf die gewünschte Option.

  5. Tippen Sie auf , um zur vorherigen Anzeige zurückzukehren.

  6. Tippen Sie auf Fertig, um zur Registerkarte zurückzukehren.

    Das Symbol erscheint auf der Registerkarte , wenn die SnapBridge-App erkennt, dass die Kamera Bilder speichert, die für den Download markiert sind. Ist die App für das Herunterladen der Bilder bereit, verschwindet das Symbol aus der Anzeige und der automatische Download beginnt.

»Automatische Verknüpfung« > »Verknüpfungsmodus«

Der Menüpunkt Verknüpfungsmodus auf der Registerkarte bietet die Auswahl von Vordergrund oder Hintergrund. Hintergrund ist standardmäßig ausgewählt.

Werden die Bilder nicht heruntergeladen?

  • Wenn Vordergrund für Automatische Verknüpfung > Verknüpfungsmodus auf der Registerkarte ausgewählt ist, werden die Bilder nicht automatisch auf das Smartgerät heruntergeladen, wenn die SnapBridge-App im Hintergrund läuft. Die Bilder werden nur heruntergeladen, wenn die SnapBridge-App auf dem Smartgerät angezeigt wird (im Vordergrund ausgeführt wird).
  • iOS kann manchmal den automatischen Download unterbrechen, während SnapBridge im Hintergrund läuft, selbst wenn Hintergrund für Verknüpfungsmodus ausgewählt ist. Der automatische Download wird fortgesetzt, wenn die App wieder in den Vordergrund kommt.

Unterbrechungen beim 8-Megapixel-Download

Wenn die Kamera beispielsweise für das Betrachten von Videofilmen oder das Bearbeiten von Bildern benutzt wird, kann dies zu einer Unterbrechung beim Herunterladen von 8-Megapixel-Bildern führen.

  • Ist Vordergrund für Automatische Verknüpfung > Verknüpfungsmodus in der Registerkarte gewählt, wird der Download automatisch fortgesetzt, sobald die Kamera nicht mehr ausgelastet ist.
  • Ist Hintergrund für Automatische Verknüpfung > Verknüpfungsmodus in der Registerkarte gewählt, können Sie den Download wieder starten, nachdem Sie den laufenden Vorgang an der Kamera beenden.